Zur Navigation springenZum Inhalt springenZur Fußzeile springen

Fördervoraussetzungen

Fördervoraussetzungen

Bitte beachten Sie folgende Voraussetzungen bei der Entwicklung Ihres Projektes:

  • An einem Projekt müssen mindestens ein bayerischer und ein tschechischer Partner beteiligt sein.
  • Die Partner benennen aus ihrer Mitte einen federführenden Partner (Leadpartner), der die gesamte Verantwortung für die Projektdurchführung trägt.
  • Jedes Projekt muss thematisch einer Priorität (bzw. einem Spezifischen Ziel) zugeordnet sein.
  • Das Projekt muss eine positive Auswirkung auf den bayerischen und auf den tschechischen Grenzraum haben.
  • Die Fördersätze betragen bis zu 80 % der kofinanzierungsfähigen Gesamtkosten des Projekts.

Informationen zu den förderfähigen Kosten finden Sie in den Förderfähigkeitsregeln.

Kooperationskriterien

Das Projekt muss mindestens drei von vier Kooperationskriterien erfüllen:

  1. Gemeinsame Ausarbeitung (verpflichtend)
  2. Gemeinsame Durchführung (verpflichtend)
  3. Gemeinsame Finanzierung
  4. Gemeinsames Personal